2. Grundlegende Funktionen (Basic Modul)

2.8. META-Einstellungen

Vorwort und Geschichte

Als Meta-Tag werden versteckte Elemente in Dokumenten bezeichnet, die Zusatzinformationen über die entsprechende Seite enthalten. Mit den Anfängen der Suchmaschinen-Technologien, haben dessen Anbieter (wie „Google“, „Yahoo“, etc.) verstärkt auf diese Elemente zugegriffen.

Es muss hierbei erwähnt werden, dass moderne Suchmaschinen (beispielsweise „Google“) kaum mehr Rücksicht auf diese Tags nehmen, da es immer mehr zu Falschangaben von den Webseiten-Betreiber kam um im Ranking bei den jeweiligen Suchanbieter zu steigen.

Trotzdem sollten diese Angaben der Vollständigkeit halber in Ihrer Webseite eingetragen werden, da auch kleinere Webseiten bei Verlinkungen diese Informationen gerne auslesen.

 

META-Daten eintragen

Unsere META-Daten Verwaltungsoption ist wie folgt aufgebaut:

Image 1454251745

Bitte füllen Sie soweit möglich alle geforderten Eingabefelder (A) wahrheitsgemäß aus.

Im Abschnitt Schlüsselwörter (B), können beliebig viele Begriffe die auf Ihr Unternehmen zutreffen eingetragen werden. Trennen Sie diese bitte mit einem Komma ab (Bsp.: „Begriff A, Begriff B“).

Im Abschnitt „Beschreibung“ (C) soll eine Kurzbeschreibung Ihres Unternehmensprofils wiedergegeben werden. Dabei empfiehlt sich zwischen 50 und 70 Zeichen zu verwenden (- die Anzahl der verwendeten Zeichen wird links neben dem Eingabefeld angezeigt).

Klicken Sie im Anschluss auf „Speichern“ in der Symbol-Leiste um die Daten auf Ihrer Seite einzutragen.