2. Grundlegende Funktionen (Basic Modul)

2.11. Webstatistik

Google Analytics Tracking-ID anfordern

Unser System bietet die Möglichkeit, Statistiken Ihrer Webseite zu sammeln und später abzurufen. Hierzu können Sie die kostenfreie Google Analytics Schnittstelle im Back-End Ihrer Webseite aktivieren. Für die Software wird ein verifiziertes Google-Konto sowie eine Tracking-ID benötigt. Um dies zu bewerkstelligen, navigieren Sie bitte zu https://google.de/analytics:

Image 2110_1

Sollten Sie noch kein Google-Konto besitzen, klicken Sie auf „Konto erstellen“ (Pos. A) und befolgen Sie den Registrierungsassistenten der Google-Webseite. Andernfalls können Sie sich direkt unter dem Menüpunkt „Anmelden“ (Pos. B) mit einem bereits existierenden Google-Konto anmelden.

Nach erfolgtem Login, wird automatisch der Einrichtungsassistent gestartet. Füllen Sie im Abschnitt „Property einrichten“ alle Eingabefelder aus:

Image 2110_2

Achten Sie darauf, dass bei Position C die Option "Webseite" ausgewählt ist. Danach können Sie bei Pos. D Ihre Webseite betiteln (Beispiel: „LD-Tech“ oder „Musterfirma“). Tragen Sie bei Pos. E die Web-Adresse Ihrer Webseite ein (Beispiel: „musterfirma.de“) und bestimmen Sie die auf Ihr Unternehmen zutreffende Branche bei Pos. F. Sollten Sie ein SSL-Zertifikat von uns erworben haben, so wählen Sie beim Auswahlfeld bei Pos. E „https://“ anstelle von „http://“ aus (vorwiegend bei Onlineshop-Systemen). Als letzten Schritt bestimmen Sie die Zeitzone (Deutschland, GMT +1:00) unter Position G.

Betätigen Sie die „Tracking-ID abrufen“-Schaltfläche (Pos. H) um Ihre Eingabe zu speichern. Sie werden auf eine neue Seite weitergeleitet:

Image 2110_3

Kopieren oder notieren Sie sich die Tracking-ID (Pos. I) zum späteren Eintragen ins Back-End Ihrer Webseite.

 

Schnittstelle aktivieren

Um die Google Analytics Schnittstelle zu aktivieren, navigieren Sie in den Mitglieds-Bereich Ihrer und wählen Sie im Bereich „Homepage-Verwaltung“ den Menüpunkt „Webstatistik“ (Pos. J).

Image 2110_4

Aktivieren Sie den Haken bei „Nutze Google Analytics…“ (Pos. K) und tragen Sie die E-Mail Adresse Ihres verwendeten Google-Kontos ein (Pos. L, Beispiel: musterfirma@gmail.com). Im Eingabefeld bei Pos. M muss nun die Google Analytics Tracking-ID eingefügt werden.

Betätigen Sie im Anschluss die „änderungen speichern“-Schaltfläche in der Symbol-Leiste um die Schnittstelle zu aktivieren. Die Webstatistiken werden ab sofort aufgezeichnet und können in Zukunft unter https://google.de/analytics abgerufen werden.

 

Hinweis für Onlineshop Module
Sollten Sie einen kommerziellen Onlineshop betreiben, so sollten Sie zusätzlich noch das E-Commerce Plug-In von Google Analytics aktivieren. Im nachfolgenden Kapitel wird dieser Schritt genauer erläutert. Für klassische Webseiten kann dieser Schritt übersprungen werden.